24.04.2014 09:37
Quelle: schweizerbauer.ch - ral
Zürich
Fische in der Landwirtschaft halten
Die drei Zürcher Kantonsräte Hans Egli (EDU, Steinmaur), Beat Huber (SVP, Buchs) und Martin Farner (FDP, Oberstammheim) haben eine Motion eingereicht. Darin verlangen sie vom Zürcher Kantonsrat, dass er gesetzliche Grundlagen für die Haltung des Fisches als Nutztier und für dessen Zonenkonformität erarbeitet.

Im November 2013 setzte das Aquaponic-Team vom Strickhof in Zusammenarbeit mit der ZHAW (Zürcher Hochschule der Angewandten Wissenschaften) erstmals Fische in die neu erstellte Anlage in Wülflingen ein. Diese dient dazu, Ausbildungsmodule in der Fischzucht für künftige Aquaponic-Farmer zu erstellen. Das gewerbliche Halten von Fischen als Produktionszweig in der Landwirtschaftszone ist bisher nicht zonenkonform. Dies möchten die Motionäre ändern: Es soll ermöglicht werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE