21.01.2016 17:44
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
EU
EU will Agrarpolitik vereinfachen
EU-Agrarkommissar hat diese Woche angekündigt, die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) zu vereinfachen. Damit soll den Landwirten das Leben einfacher gemacht werden.

Die Bauernorganisation Copa-Cogeca begrüsst die Idee einer einfacheren Agrarpolitik, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Übermässig viel Verwaltungsaufwand und Bürokratie würden Innovation und Effizienz bremsen, so Copa-Cogeca-Generalsekretär Pekka Pesonen. Eine einfachere GAP sei eine der höchsten Prioritäten.

Auch in der Schweiz wird seit einiger Zeit über die Bürokratie in der Landwirtschaft diskutiert. So hat das Bundesamt für Landwirtschaft das Projekt "Administrative Vereinfachung" gestartet. In einem Interview hatte BLW-Direktor Bernard Lehmann im vergangenen Dezember gesagt: "Das Projekt ist zu einer Grossbaustelle geworden. Wir haben bislang am Lack gekratzt und gemerkt, dass man vieles auch anders machen kann."

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE