26.09.2014 07:41
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Ständerat
Eine Session ohne Wolf
Der Ständerat hat noch nicht darüber entschieden, ob er den Wolf als ganzjährig jagdbare Art einstufen möchte. Er hat eine Motion von René Imoberdorf (CVP/VS) mit dessen Einverständnis an die vorberatende Kommission zurückgeschickt.

Der Grund ist, dass der Rat vor kurzem andere Vorstösse zum Wolf angenommen hat und dass der Bund derzeit das Wolfskonzept überarbeitet. Der Ständerat will nun abwarten, was dabei herauskommt. Bundesrätin Doris Leuthard zeigte sich erfreut darüber. So gebe es einmal eine Session ohne Wolfsdebatte, stellte sie fest.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE