27.09.2020 14:44
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Wallis
Deutliches Ja aus dem Wallis
Im Kanton Wallis zeichnet sich, wie erwartet, ein deutliches Ja von rund 71 Prozent zur Änderung des Jagdgesetzes ab.

Die Begrenzungsinitiative der SVP wird basierend auf der Auszählung der Stimmzettel in 105 von 127 Gemeinden mit 61,5 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt. Der Bundesbeschluss zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge erhält im Wallis einen Zuspruch von 53 Prozent Ja-Stimmen.

Die Einführung eines zweiwöchigen Vaterschaftsurlaubs wird im Kanton Wallis gemäss Zwischenresultat mit 59 Prozent Ja-Stimmen unterstützt. Mit 52 Prozent sagen die Stimmberechtigten gemäss vorläufigem Ergebnis hingegen Nein zum Abzug der Kinderbetreuungskosten bei der direkten Bundessteuer.

Die Stimmbeteiligung liegt bei rund 65 Prozent.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE