3.12.2012 15:01
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Bauernverband
Bourgeois erleidet Herzinfarkt
Bauerndirektor und FDP-Nationalrat Jacques Bourgeois hat am Samstag einen leichten Herzinfarkt erlitten. Er musste ins Spital einliefert werden, wie der Schweizerische Bauernverband (SBV) am Montag mitteilte.

Bourgeois habe auf einer Skitour Herzprobleme bekommen. Dank dem  sofortigen Einsatz der Rega sei Schlimmeres verhindert worden.  Gemäss Bauernverband bleibt Bourgeois in den kommenden Tagen im  Spital.

In den nächsten Wochen werde der SBV-Direktor und Freiburger  Nationalrat dann «ein paar Gänge tiefer schalten» und erst im neuen  Jahr seine Aufgaben wieder vollumfänglich wahrnehmen. Bourgeois  verpasst somit auch die beiden letzten Wochen der Wintersession der  eidgenössischen Räte.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE