7.11.2014 14:32
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Aargau
AG: Huber als SBV-Vorstand nominiert
Für den zurückgetretenen Andreas Villiger soll Alois Huber, Präsident des Bauernverbandes Aargau, in den Vorstand des Schweizer Bauernverbandes (SBV) nachrücken.

Der Rücktritt von Andreas Villiger als Präsident des Bauernverbandes Aargau und als Vorstandsmitglied des Schweizer Bauernverbandes (SBV) macht eine Ersatzwahl nötig. Diese findet am 20. November 2014 an der Delegiertenversammlung des SBV statt.

Der Vorstand des Bauernverbandes Aargau (BVA) schlägt Alois Huber zur Wahl vor. Der 51-jährige Landwirt aus Wildegg ist seit dem Frühjahr 2013 Präsident des BVA. Huber bewirtschaftet einen 45 Hektaren-Biomilchbetrieb. Daneben betreibt er Schweinemast, Ackerbau und Schafhaltung, heisst es in einer Mitteilung. Huber ist im Vorstand der Milchproduzenten Mittelland, seit 2012 sitzt er für die SVP im Grossen Rat des Kantons Aargau.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE