1.10.2019 18:30
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Forschung
Bodensanierungsversuch mit Kalkung
Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat ein Projekt zur Sanierung von tiefgründig versauerten Waldstandorten in Auftrag gegeben.

In drei Testregionen soll geprüft werden, ob mit einer einmaligen Kalkung eine Verbesserung des Zustands erreicht werden kann, schreibt das BAFU. Zurzeit laufe die Auswahl der Standorte. Die Arbeiten sind ein Auftrag aus dem Postulat von Nationalrat von Siebenthal.

Der Bundesrat will der Überdüngung und Versauerung der Böden entgegenwirken und hatte den Bericht "Optionen zur Kompensation der Versauerung von Waldböden und zur Verbesserung der Nährstoffsituation von Wäldern" gutgeheissen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE