10.07.2020 17:00
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Gemüse
Rüebli bleibt klare Nummer 1
Ganze 7,5 Kilo Karotten wurden pro Person in der Schweiz im letzten Jahr gegessen. Damit bleibt dieses Gemüse das beliebteste.

Zum Knabbern, im Salat, in der Suppe oder als Saft; Karotten können vielfältig zubereitet werden. So verspiesen die Schweizerinnen und Schweizer 7,5 kg davon pro Person im Jahr 2019, gemäss dem Statistischen Jahresbericht Gemüse 2019 von der SZG. Tomaten folgen mit 6 kg pro Kopf.

Der Importanteil von Karotten betrug rund 3,9 %, während es bei den Tomaten 41,6 % waren.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE