27.10.2020 06:02
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Blühstreifen
Betriebe gesucht für Blühstreifen
Der Schweizer Bauernverband (SBV) lanciert für 2021 eine Aktion zur Förderung von Blühstreifen. Dafür werden mindestens 300 landwirtschaftliche Betriebe in der ganzen Schweiz gesucht.

Der SBV lanciert per Frühling 2021 eine Aktion zur Förderung von Blühstreifen. Gesucht werden mindestens 300 landwirtschaftliche Betriebe, verteilt in der ganzen Schweiz, die bei «Die Schweiz blüht!» mitmachen, schreibt der Verband in einer Mitteilung. Diese würden das Saatgut kostenlos erhalten und könnten den eigenen Betrieb sowie die Landwirtschaft als Ganzes positiv in Szene setzen.

Mit der Kampagne «die Schweiz blüht» möchte sich der SBV für mehr Biodiversität und gegen die schwindende Insektendichte einsetzen. Blühstreifen seien perfekte Botschafter, um der Bevölkerung die Leistungen der Landwirtschaft im Bereich Biodiversität zu zeigen. Informationen gibt es unter www.die-schweiz-blüht.ch.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE