17.02.2018 09:35
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Deutschland
Baden-Württemberg zahlt Frosthilfen
Das Bundesland Baden-Württemberg entschädigt Bauern mit knapp 50 Mio. Euro für Frost-bedingte Ausfälle.

Das Bundesland Baden-Württemberg zahlt im ersten Quartal 2018 Frosthilfen in der Höhe von 49,44 Mio. Euro an die Bauern. Insgesamt gingen rund 2'500 Anträge ein, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Die meisten Anträge stammten aus dem Bodenseekreis (475), gefolgt vom Ortenaukreis (463). Der Beihilfesatz liegt bei 47 Prozent.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE