12.08.2020 14:20
Quelle: schweizerbauer.ch - bki
Futterbau
Heuernte quantitativ unterdurchschnittlich
Gemäss den Auswertungen des statistischen Monatsheftes «Agristat» fiel die Heuernte 2020 mengenmässig vor allem aus den Naturwiesen unterdurchschnittlich aus.

 Die Ursache dafür sehen die Experten in der verbreiteten Trockenheit der Monate März, April und Mai. Im Gegensatz zur Quantität wurde gemäss «Agristat» die Qualität des Heus durch die Berichterstatter im Mittel als sehr gut beurteilt. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE