28.06.2020 06:00
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Aargau
Neubau: Spatenstich am FiBL
Mit dem Spatenstich am Freitag hat der letzte Abschnitt der Bautätigkeiten am Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in Frick begonnen.

Das FiBL baut seine Infrastruktur am Standort in Frick mit dem Bau eines zentralen Tagungsgebäudes mit grosser Aula und Restaurant sowie eines Forschungscampus weiter aus, wie es mitteilt. Eine erneuerte Zuwegung zum FiBL sowie der Neubau eines modernen Rinderstalles für die Forschung komplettieren die Runderneuerung der baulichen Infrastruktur des Instituts.

Mit den Neubauten starte das FiBL nicht nur in eine neue Phase der Forschung und Beratung im biologischen Landbau, es baue auch seine personellen Kapazitäten und die Forschungsinfrastruktur deutlich aus, heisst es weiter.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE