13.10.2015 07:13
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Zucker
Bundesrat Schneider-Ammann informiert sich über Zuckerkrise
Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat in Frauenfeld die Zuckerfabrik besucht. Er informierte sich über die aktuelle Rübenkampagne und die schwierige Lage der Schweizer Zuckerbranche.

Nach der Besichtigung der Fabrik wurden in einer Diskussion die Schwierigkeiten der Schweizer Zuckerbranche im aktuellen Wirtschaftsumfeld angesprochen, wie die Schweizer Zucker AG (SZU) mitteilt. Problematisch ist unter anderem, dass die EU 2017 ihr Quotensystem sowie Exportbeschränkungen beendet, den eigenen Markt aber – im Gegensatz zur Schweiz – weiterhin mit hohen Zöllen schützt. Sowohl in der EU als auch in der Schweiz sind die Zuckerpreise bereits deutlich gesunken.

Laut SZU gefährden Tiefpreis-Importe die Schweizer Zuckerwirtschaft existenziell, andererseits braucht die Schweizer Nahrungsmittelindustrie mit der EU vergleichbare Rohstoffpreise, um konkurrenzfähig zu bleiben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE