8.04.2018 14:20
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Deutschland
Spargelsaison kommt in Fahrt
Wegen der kühlen Witterung hat die Spargelsaison 2018 in Deutschland später als im Vorjahr begonnen.

Aufgrund der mittlerweile gestiegenen Temperaturen sei aber ab der zweiten Aprilwoche mit einem steigenden Angebot an deutschem Spargel zu rechnen, teilte der Deutsche Bauernverband (DBV) am vergangenen Freitag mit.

Bei diesem Gemüse ist dem Verband zufolge der Importanteil niedrig und der Selbstversorgungsgrad liegt bei über 80 %. Das zeige, dass die Spargelliebhaber vor allem heimische und regionale Ware bevorzugten.

Für DBV-Präsident Joachim Rukwied ist das keine Überraschung, denn „der beste Spargel kommt aus Deutschland und am besten frisch und direkt vom Bauern“. Nach Ansicht des Bauernpräsidenten gehören Frühling und Spargel einfach zusammen, und „der Spargelhunger wächst mit steigenden Temperaturen“. 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE