15.10.2013 09:31
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Zucker
London: Zuckerpreis legt deutlich zu
Die Warenterminpreise für Zucker haben in den vergangenen zweieinhalb Monaten deutlich zugelegt. Mittlerweile nähert sich der Kurs für den Future auf Weisszucker mit Fälligkeit im Dezember an der Londoner Liffe der Marke von 500 $/t (369,15 Euro/t).

Mitte Juli notierte der Kontrakt noch für 456,70 USD/t (429 CHF/t) und war damit so günstig wie zuletzt im Juli 2010. In den darauf folgenden Wochen legte der Kurs um fast 9% zu: Am vergangenen Mittwoch mussten in London für eine Tonne 496,40 USD (466 Euro) angelegt werden.

Preisstützend wirkte zuletzt ein Bericht des brasilianischen Rohrzuckerindustrieverbands (UNICA), der seine Prognose für die heimische Zuckererzeugung in der Anfang Oktober begonnen Saison 2013/14 um 3,7% auf 34,2 Mio. t nach unten korrigierte. Das wären aber immer noch 0,1 Mio. t mehr, als im Vorjahr geerntet worden waren. Die Experten begründeten die Abwärtskorrektur unter anderem mit regenbedingten Abschlägen beim Zuckergehalt der Pflanzen.

Brasilien ist der mit Abstand grösste Zuckererzeuger der Welt. Die voraussichtliche Entwicklung der globalen Versorgungslage deutet allerdings aus heutiger Sicht nicht auf eine Fortsetzung des Preisanstiegs hin. Analysten sehen für die laufende Vermarktungssaison einen Angebotsüberschuss von 2,0 bis 5,4 Mio. t voraus.

Schweizer Bauer: Das Agrarportal für die Schweizer Landwirtschaft Schweizerbauer
SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE