16.11.2019 08:33
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Käse
Emmentaler kann sich steigern
Lange kannten die Emmentaler-Verkäufe vor allem die Abwärtsrichtung. Doch dieses Jahr stiegen die Verkäufe in den ersten 9 Monaten wieder an. Die Sortenorganisation hofft, dass es so weiter geht.

Besonders gut sieht es im Export aus, wie von Emmentaler Switzerland präsentierte Zahlen aufzeigen. So stiegen die Verkäufe zwischen Januar und September dieses Jahres in den wichtigsten Auslandmärkten Italien, Deutschland und Frankreich allesamt an. Die Gesamtexporte legten um 2,7 Prozent auf 8'276 Tonnen zu. Dies trotz des starken Frankens.

Das lässt bei der Sortenorganisation Emmentaler Switzerland die Hoffnung aufkommen, dass die Zeit der Abwärtsbewegung zu Ende geht. Das Geschäft sei sehr volatil, gerade wegen der Währungsschwankungen, warnte aber Stefan Gasser, Direktor von Emmentaler Switzerland, am kürzlich durchgeführten Medienanlass im Zürcher Hotel Florhof.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE