2.08.2020 19:35
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Deutschland
Verkauf: Auf den Zeitpunkt achten
Eine Untersuchung zeigt: Januar, Februar und Mai sind gute Monate für den Verkauf von Traktoren.

Verkaufsangebote von gebrauchten Landmaschinen treffen je nach Verkaufsmonat und Maschinenkategorie auf eine unterschiedlich hohe Nachfrage. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung, die das internationale Kleinanzeigenportal Tradus von Januar bis Juni 2020 durchgeführt hat.

Wie das Unternehmen in Hamburg mitteilte, waren die aussichtsreichsten Monate für den Verkauf von Traktoren nach Massgabe des Käuferinteresses im Untersuchungszeitraum der Januar, der Februar und der Mai. Von März bis April seien die Seitenaufrufe von Schlepperangeboten dagegen rückläufig gewesen.

Derweil seien im selben Zeitraum Nachfragezuwächse bei fast allen anderen Maschinen festgestellt worden, nämlich in den Kategorien Düngemittelausbringung, Heuwerbung, Pflanzen und Säen sowie Bodenbearbeitung, so Tradus. Hierfür habe sich der April als Verkaufsmonat mit der grössten Nachfrage erwiesen.

Dagegen registrierte das Portal bei den Erntemaschinen ein rückläufiges Kaufinteresse von März bis April. Solche Maschinen können nach Einschätzung des Unternehmens am besten im Januar und im Mai verkauft werden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE