15.07.2019 07:34
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Landtechnik
Traktorhersteller leiden
Die EU-Kommission stellt eine wachsende Zahl von Handelsbarrieren fest. Dies macht dem deutschen Maschinenbau zu schaffen.

Handelsbarrieren und Protektionismus nehmen laut einem aktuellen Bericht der EU-Kommission zu, wie die Fachzeitschrift für Landtechnik Eilbote schreibt. Diese Zunahme sei eine echte Bedrohung für den Maschinenbau und stelle die Branche vor steigende Herausforderungen, sagt Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des Verbandes deutschen Maschinen- und Anlagebaus (VDMA) laut der Zeitschrift.

Die Anzahl weltweiter Handelsbarrieren sei 2018 um gut 7% gestiegen. Anlass zur Sorge gibt vor allem die Marktabschottung Chinas als zweitwichtigster Exportmarkt für den deutschen Maschinenbau.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE